Zur Teilnahme am Zi-Energiekosten-Monitoring eingeladen sind alle Praxen und Einrichtungen der vertragsärztlichen und -psychotherapeutischen Versorgung.


Durch Klick auf einen der nachfolgenden Button erhalten Sie Zugang zum Online-Fragebogen. Bitte beachten Sie bei der Anmeldung die Anfangsbuchstaben der Ihnen übermittelten Teilnehmernummer!

Wichtige Hinweise:
  • Bitte bearbeiten Sie den Online-Fragebogen vorerst nur im Bereich der Stammdaten und der Angaben zur ersten Welle.
  • Für die Bearbeitung des Fragebogens halten Sie bitte die verfügbaren Abrechnungen der Strom- und Wärmeversorgung sowie ggf. weitere Vertragsinformationen bereit.
  • Wir empfehlen die Bearbeitung des Fragebogens an einem PC oder Laptop, der Fragebogen ist nicht für die Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert.

Bitte bearbeiten Sie den Online-Fragebogen vorerst nur im Bereich der Stammdaten und der Angaben zur ersten Welle.


Das Zi-Energiekosten-Monitoring wird in drei Befragungszeiträumen durchgeführt: Beginn ist am 15.12.2022. Zum Stichtag 28. Februar 2023 und 31. Mai 2023 beginnt jeweils ein neuer Befragungszeitraum des Zi-Energiekosten-Monitorings, um die Entwicklung der Energiepreise und -kosten verfolgen zu können.

Sie können den Online-Fragebogen bereits für alle drei Befragungszeitpunkte des Zi-Energiekosten-Monitorings einsehen. Bitte bearbeiten Sie die Teile zu den Stichtagen 28.02.2023 und 31.05.2023 vorerst nicht. Diese Angaben sind erst später zu ergänzen. Wir werden Sie jeweils gesondert über den Beginn des jeweiligen Befragungszeitraums informieren.